Gedenken an unsere verstorbenen MitbewohnerInnen des vergangenen Jahres

Wir gedenken unserer verstorbenen BewohnerInnen

Wir gedenken unserer verstorbenen BewohnerInnen

Am 13. April 2015 haben wir 16 Verstorbenen im Seniorenheim St. Josef gedacht.

Auf der anderen Seite der Brücke

Der Tod ist nichts,
ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen.
Ich bin ich, ihr seid ihr.
Das, was ich für euch war, bin ich immer noch.
Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt.
Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt.
Gebraucht nicht eine andere Redeweise,
seid nicht feierlich oder traurig,
lacht weiterhin über das,
worüber wir gemeinsam gelacht haben.  Weiterlesen »

Wir locken den Frühling

Unsere Frühlings-Kaffeetafel

Unsere Frühlings-Kaffeetafel

Unter diesem Motto fanden sich am Montag, 30.03.2015 die Bewohnerinnen und Bewohner im Eingangsbereich des Seniorenheim St. Josef zusammen.

Eine frühlingshaft dekorierte Kaffeetafel lockte zum Verweilen und Plaudern. Dabei konnten alle getrost das schlechte Wetter und den tobenden Sturm draußen vergessen. Mit einem Frühlingsratequiz forderte Alexander Hauffen die Anwesenden auf, ihr Wissen miteinander zu messen. Es ging rund um Frühlingshaftes: „Wissen Sie was in der kath. Kirche als Ersatz für die Kirchenglocken am Karfreitag genutzt wird?“ Oder: „Wie nennt sich die Osterglocke noch?“

Die Teilnehmer/innen konnten auf einem Quizzettel die richtigen Antworten ankreuzen. Die besten Fünf wurden mit einer Primel belohnt.

Die „Lyra“ zu Besuch

Die Lyra zu Besuch

Die Lyra zu Besuch

„Wir sind
35 Männer zwischen 37 und 83
35 Männer mit vielen Berufen und
unterschiedlichen Temperamenten
35 Männer mit Spass an
Chorgesang und Gemeinschaft

Wir wollen
Musik machen
Spass haben
Gemeinschaft erleben
Liedgut bewahren
Kultur fördern

Wir singen
Traditionelles und Modernes
Romantisches und Rhytmisches
Kirchliches und Klassisches
Deutsches und Internationales“

Dieses Versprechen haben die Sänger der Lyra Wadersloh am Samstagnachmittag (21.03.2015)  Weiterlesen »